Der Landgasthof

Wissenswertes um und über den Entenwirt

Es freut uns Sie auf der Webseite des Landgasthofs Entenwirt in Tarsdorf begrüßen zu dürfen. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie allerlei über unseren kleinen Familienbetrieb in Oberösterreich, nahe der Grenze zu Bayern. Vielleicht sehen wir uns bald persönlich beim Entenwirt in Tarsdorf.

Ihre Familien Schachinger und Dechant

Geschichte & Chronik

Erstmals urkundlich erwähnt wurde das Anwesen als Einkehr- und Poststation im Jahre 1789. Am 14. Februar 1883 kauften Ignaz und Maria Dechant das Wirtsanwesen in Hörndl, seitdem befindet es sich in Familienbesitz. Durch einen schweren Brand im Winter 1972 wurde das alte Wirtsanwesen vollständig zerstört. Nur ein halbes Jahr später war der Gasthof wieder aufgebaut und der Betrieb konnte weitergehen. Im Jahre 1977 haben meine Eltern, Georg und Rosemarie Dechant den Gasthof, sowie die dazu gehörende Landwirtschaft übernommen.
Seit 2014 lenken mein Ehemann Bernhard und ich, Rosemarie Schachinger den Entenwirt.

  • postkartemotiv_2

    Postkartenmotive

  • postkartemotiv_1

    Postenkartenmotive

  • postkartemotiv_3

    Postenkartenmotive

  • postkartemotiv_4

    Postenkartenmotive

  • postkartemotiv_5

    Postenkartenmotive

  • postkartemotiv_6

    Postenkartenmotive

  • postkartemotiv_7

    Postenkartenmotive

  • family-schachinger_old1_web

    Family_Schachinger_vintage

  • family-schachinger_web

    Familie_Schachinger

  • bilder_landgasthof_landwirtschaft_neu1

    Eigene Landwirtschaft1

  • enten und gans_Fotor

  • bilder_landgasthof_landwirtschaft_neu_2

    Eigene Landwirtschaft2

  • schafe

  • bilder_landgasthof_landwirtschaft_neu_3

    Eigene Landwirtschaft3

  • gansl

Eigene Landwirtschaft

Bereits vor dem verheerenden Brand Anfang 1972 wurde mit der Aufzucht von etwa 50 Enten jährlich begonnen. Im Jahr 1975 kamen aufgrund der großen Weideflächen alternativ zu den Enten noch Schafe hinzu. Die Qualität der Enten, die nur aus der eigenen Landwirtschaft kommen, wird durch genügend Auslauf gewährleistet. Die Entenküken beziehen wir im Alter von 14 – 16 Tagen vom Biogeflügelhof Hetzenecker. Das Futter der Enten besteht aus Mais, Gerste, Hafer und Gras auf der Wiese. Die Enten werden bereits im Alter von 9 Wochen geschlachtet, daher ist der Fettansatz sehr gering.

Öffnungszeiten

Mo, Di, Fr: 11 – 14 Uhr und ab 17 Uhr
Mi u. Do: Ruhetag
Sa u. So.: ab 11 Uhr

Küchenzeiten:

Mo., Di., Fr.: 11.30 bis 13.45 Uhr
und 17.15 Uhr bis 20.30 Uhr
Sa. und So.: ab 11.00 Uhr bis 20.30 Uhr
(nachmittags kleine Karte)

Die Räumlichkeiten

Sie wollen im Kreise Ihrer Liebsten ein Fest feiern? Egal ob Firmenfeier, Vereinsausflug oder ein besonderer Anlass zur Familienfeier, in unseren Räumlichkeiten finden Sie den richtigen Rahmen für Ihre Feier.
Neben unserem gemütlichem Gastzimmer für etwa 40 Personen und einem Stüberl für 30 Personen, haben wir noch unseren Saal für etwa 100 Personen.

Panoramaterrasse

In den warmen Sommermonaten wollen wir Sie gerne auf unsere windgeschützte Terrasse einladen. Bei einer guten Ente, oder auch nur bei einem Gläschen Wein oder einer Tasse Kaffee können Sie die wunderschöne Aussicht auf die bayrisch-österreichischen Alpen genießen.

Kinderspielplatz

Unser großzügig gestalteter Kinderspielplatz bietet Platz zum Toben, Kraxeln und Spielen. Die Eltern können derweil entspannt in unserem Saal oder auf unserer Panoramaterrasse Platz nehmen und den Kindern zuschauen.
Bei Schlechtwetter können Ihre Kinder unsere Kellerrutsche hinunter in unseren „Eiskeller“ erkunden.

Gast Bewertungen

  • Wir waren das erste Mal im Entenwirt und kommen gerne wieder!!! Sehr sehr gutes Essen (leckere Enten-und Lammgerichte), sehr schöne Zimmer , sehr gutes Frühstücksbuffet und sehr sehr nette Gastgeber. Vielen Dank und Grüße aus Berlin.

    Sehr guter Landgasthof!
  • Als Vielreisender war ich erstaunt, ein so tolles Zimmer in dieser Preislage zu erhalten. Das Zimmer war sehr groß, wunderschön mit Holzmöbeln bestückt, die recht neu aussehen. Das Badezimmer ist schlichtweg ein Traum im mediterranen Stil und von luxuriöser Größe. Hervorragend funktioniert auch die Heizung, man kann in einem warmen Raum duschen...

    Tolle Unterkunft
  • Sehr schöne Zimmer - bei Schönwetter hat man sicherlich einen wunderbaren Ausblick in die Berge. Das Bad ist ebenso sehr schön. Wirkt alles sauber & gepflegt. Das Frühstücksbuffet war übrigens auch sehr lecker :-) Zuvorkommender Service.

    Alles perfekt!
  • Si te gusta comer pato o cordero este restaurante es una buena opción. El servicio es un poco rudo pero en general el lugar es recomendable. También rentan habitaciones. Está cerca de Burghausen (10km) donde hay el castillo mas largo del mundo.

    Restaurante de patos con comida rica

Standort

Landgasthof Entenwirt
Hörndl 30
A-5121 Tarsdorf
Österreich

Tel.: +43 (0) 6278/8102

entenwirtLandgasthof